Kölner Straße

Frankfurt am Main - Gallus/Europaviertel


Anzahl 78
BGF 8.688m²
Baubeginn Herbst 2017
Fertigstellung Sommer 2019

Beschreibung
Am Rand der Frankfurter Innenstadt entsteht nach einem Entwurf des Frankfurter Architekturbüros happarchitecture JJH Architekten GmbH auf 6 Vollgeschossen eine Wohnanlage mit einem abwechslungsreichen Grundrissmix.
Der Blockrandschluss bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen dem modernen Europaviertel im Norden und dem traditionsbewussten Gallus im Süden aus und zeichnet sich nicht nur durch seine strukturierte Fassadengestaltung sondern vor allem auch durch seine exzellente Lage in Nähe der Innenstadt, der Messe sowie dem Hauptbahnhof aus.
In fünf Treppenhäuser unterteilt werden die 78 nach energieeffizienter KfW-55-Bauweise geplanten Wohneinheiten durch eine gemeinsame Tiefgarage verbunden und durch einen ansprechendes Freianlagekonzept mit hoher Aufenthaltsqualität komplimentiert.

Kölner Straße
Kölner Straße